Haben Sie Fragen?

Service - Hotline

So finden Sie uns!

So finden Sie uns

Termin heute noch!

Termin heute noch! Keine Wartezeit!

Nanotechnologie

Als Nanotechnologie, oft auch Nanotechnik, bezeichnet heute die Forschung und Nutzung kleinster Strukturen, deren Größe im Nanometer-Bereich liegt. Die Vorsilbe "Nano" leitet sich dabei aus dem Altgriechischen ab und bedeutet so viel wie "Zwerg". Ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter, also cirka einem Zehntausendstel der Stärke eines menschlichen Haares, womit wir uns schon im Großenbereich Bereich von Atomen und Molekülen befinden.

Die Nanotechnologie spielt für nahezu jede technische Fachrichtung eine wichtige Rolle und eine ausführliche Beschreibung würde hier Rahmen sprengen. Wir möchten uns hier auf die Oberflächenphysik und die speziellen physikalischen und chemischen Einenschaften von Nano-Partikeln einschränken und Ihnen jediglich das Prinzip näher bringen.

 

Funktionsweise

Nano-Partikel verbinden sich nach dem Aufbringen auf einer glatte Oberfläche, wie z.B. Autolack fest mit der Oberfläche. Dadurch perlen Flüssigkeiten zusammen mit Schmutz einfach ab.

Bei porösen Oberflächen dringen die Nano-Partikel in die Poren ein und erschweren es somit Pilzen sich festzusetzen. Auch Schmutz und Flüssigkeiten, wie Cola, oder Milch dringen nicht mehr in die Oberfläche ein und perlen ab.
Ähnlich verhält es sich bei Textilien (Natur- und Synthetikfasern), wobei die einzelnen Fasern ummantelt werden. Auch hier dringen Feuchtigkeit und Schmutz nicht mehr in die Fasern ein und perlen einfach ab.

Nach etwa ein bis zwei Tagen entfaltet die Nono-Beschichtung ihre volle Antihafteigenschaft. Die Oberflächenhaftung wird durch die Nano-Partikelbeschichtung soweit verringert, dass Flüssigkeiten und Verschmutzungen keinen Halt mehr finden und einfach abperlen können.

Der wesentlicher Vorteil einer Nano-Beschichtung ist, dass Diese nach Aushärtung chemisch und mechanisch extrem belastbar bleibt. Sie ist sowohl hitze- und frostbeständig, und auch resistent gegen umweltbedingte UV-Strahlung. Auch die Kratzfestigkeit der Beschichteten Oberfläche wird wesentlich verbessert, so dass selbst aggressive Umwelteinflüsse, wie Sand oder Rollsplit kaum Auswirkungen mehr haben.

Dabei verhält sich die Nano-Beschichtung vollig geruchsneutral, hautverträglich, lebensmittelunbedenklich und atmungsaktiv.

Je nach Art und Abnutzung des behandelten Oberfläche hält die Nano-Versiegelung bis zu mehreren Jahren.

Die von uns verwendeten Nano-Produkte sind langjährig erprobt, werden ständig verbessert und sind optimal auf die zu behandelnden Oberflächen sowie deren Materialeigenschaften abgestimmt ( z.B. für Lack, Glas, Keramik, Stein, Beton, Putz, Mauerwerk, Naturstein, Leder, Polster, Textilien u.a.).

Haben Sie Fragen zu unserer Nanoversiegelung?

contactRufen Sie uns an: 030 / 60 98 94 17

Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Anschrift Romain-Rolland-Str. 61
13089 Berlin
Telefon 030 - 60 98 94 17
Mobil 0177 - 4 47 08 35
E-Mail info@nano-berlin.de
Internet www.nano-berlin.de

Unsere Geschäftszeiten

Montag - Freitag 7.00 - 18.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Social Bookmarks

Google Bookmarks Twitter Facebook VZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Yahoo! Bookmarks Yigg